Skip to main content

News

Mögliche Auswirkungen des Brexit auf die Business Aviation

01.02.2018

Im vergangenen Jahr wurde innerhalb des ‘Council of Business Aviation Associations‘ der EBAA beschlossen eine Studie in Auftrag zu geben, um mögliche Auswirkungen des Brexit auf die Business Aviation herauszufinden.

Diese Studie wurde am 29.01.2018 veröffentlicht!

Mit dem Titel „Brexit scenarios for Business Aviation“ werden die derzeitigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich dargestellt. Wichtige Themen für die Business Aviation wie Verkehrsrechte, Eigentum und Kontrolle, Umsatzsteuer und Zoll sowie die künftigen Beziehungen zur EASA werden dargestellt und analysiert.

Der Bericht kommt zu dem Schluss, dass die bestehenden Beziehungen zwischen der EU und U.K. so weit wie möglich aufrechtzuerhalten sind, um negative Auswirkungen auf die Business Aviation zu vermeiden.

Die Business Aviation bietet rund 374.000 Arbeitsplätze in Europa (direkt oder indirekt). Deutschland, U.K., Schweiz, Italien und Frankreich sind die wichtigsten Länder und haben zusammen 57% aller direkten und indirekten Arbeitsplätze in der Business Aviation.

Den gesamten Bericht finden Sie hier!

PDF-Download

Zurück