Airline vs Business Jet

Beispiel einer Geschäftsreise

Zeit und Geld im Vergleich

Reiseroute Berlin – Zürich – Oxford – Antwerpen – Dortmund – Zürich – Berlin

 

Linienflug
(Zeitangaben in Lokalzeit)
  Business Jet
(Zeitangaben in Lokalzeit)
 
1. Tag  An einem Tag hin und zurück 
Berlin Tegel06:15Berlin Tegel06:00
München Ankunft07:20Zürich Ankunft07:15
München Abflug07:55Meeting07:45
Zürich Ankunft08:55Zürich Abflug09:00
Meeting / Business Lunch     09:30 bis11:15Oxford Ankunft09:30
Abflug Zürich12:05Meeting10:30
London Heathrow Ankunft13:10Oxford Abflug11:35
Auto nach Oxford       ab         13:50Antwerpen Ankunft13:25
Meeting / Business Lunch17:20Meeting14:30
London Heathrow Abflug19:35Antwerpen Abflug15.35
Brüssel Ankunft21:40Dortmund Ankunft16:15
Auto nach Antwerpen22:45Meeting17.00
Übernachtung in Antwerpen Dortmund Abflug18:00
  Zürich Ankunft18:50
  Meeting19:15
  Zürich Abflug20:15
  Berlin Tegel Ankunft21:45
2. Tag   
Meeting Antwerpen09:00

Dieses Beispiel wurde mit einem Learjet 40 gerechnet. Dieser Flugzeugtyp hat 6 Passagierplätze und verfügt über eine Reichweite von 3.333 km mit einer Geschwindigkeit von 847 km/h. Damit können Flüge bis zu 4 Stunden non-stop geflogen werden.

 

 
Auto nach Brüssel11:00 
Brüssel Abflug13:45 
Frankfurt/Main Ankunft14:45 
Frankfurt/Main Abflug15:50 
Düsseldorf Ankunft16:35 
Auto nach Dortmund18:30 
Meeting/Business Dinner19:30 
Übernachtung in Dortmund  
3. Tag  businessjet 
Dortmund Abflug06:20 
München Ankunft07:30 
München Abflug10:10 
Zürich Ankunft11:10 
Meeting14:45 
Zürich Abflug16:00 
Berlin Tegel Ankunft17:30 
Kosten für vier Personen mit LinienflugBusiness Class EUR 18.121,64* (pro Person EUR 4.530,41) * plus Mietwagen- und Hotelkosten Kosten für vier Personen mit BusinessJet Charter EUR 16.950,––* (pro Person EUR 4.237,50) * außerdem wurden mit dem BusinessJet zwei Arbeitstage eingespart, was bei vier Personen einer Ersparnis von mehr als einer Arbeitswoche gegenüber der Reise mit Linienflügen entspricht. 
  
  
  

Unsere Partner: ibac ebaa nbaa

News

28.03.2017

EBACE 2017

Die EBACE hat sich als hochrangige Messe im Bereich der Business Aviation in Europa etabliert und versammelt an drei Messetagen Unternehmer, Geschäftsführer, Einkaufsentscheider sowie hochrangige Besucher aus Wirtschaft und Politik aus Europa, Afrika, Asien, dem Mittleren Osten und Nord- und Südamerika.

Auf der EBACE 2017 erwartet Sie:

> Über 500 Aussteller auf mehr als 36.000 m² (Palexpo)

> Fast 60 State-of-the-art-Geschäftsreiseflugzeuge auf 18.000 m² (Flughafen Genf)

> Über 13.000 Luftfahrt-Profis aus der ganzen Welt

mehr Info